Über mich und das Blog

Hallo geehrter Blog-Leser und Besucher dieser DotClear-Webseite! Das Projekt hier mit DotClear CMS habe ich ins Leben gerufen, um damit so meine Erfahrungen zu machen. Eine Über-Mich-Page kann da nicht schaden, denn es macht schon noch einen gewissen Eindruck, wenn ein Blogger etwas persönlich wird und paar Dinge über sich verrät. Daher erstellte ich hier eine solche Seite.

DotClear als OpenSource CMS, insbesondere als Blog-Software, weltweit bekannt, wenn auch nicht sehr und vermutlich kommt es mehr in Frankreich zum Einsatz. Aber dennoch kennen DotClear viele deutschsprachige Webnutzer und arbeiten damit gerne, mich einschliesslich. Was nicht so gut funktioniert, ist es der hauseigene Ckeditor, welcher immer wieder Probleme macht. Daher arbeite ich beim Posten mit dem DCLegacy Editor, welcher auch in Ordnung ist.

Hier im Projekt setze ich auf das Design namens "Berlin". Da ist vermutlich bei der Erstinstallation dieses CMS voreingestellt. Ich habe dieses Blog ja nun schon etwas länger und kann mich da nicht mehr daran entsinnen, wie die Erstinstallation war. DotClear ist gut erweiterbar durch Plugins und Themes und es gibt eine kleine Support-Community in Englisch und Französisch, falls einer mal auf Englisch posten kann. Ich konnte mich bereits paar Male mit Erfolg an diese Community wenden und mir wurde bei paar Anliegen geholfen.

Bekannt bin ich durch mein https://internetblogger.de, wo ich die meiste Zeit verbringe, aber halt nicht immer. Mein Portfolio umfasst mehr als 100 Projekte, Blogs, Foren, Rootserver/LinuxApps und Projektmanagement-Projekte oder paar Wikis sind auch mit dabei. Daher muss ich meine Zeit online gut einteilen und mich gut organisieren können. 

Auch bin ich mittlerweile ein Bolt CMS Dienstleister und die Unternehmenshomepage findest du gerne unter https://boltcmsservice.de. Die Bolt Dienstleistung erlaubt es mir, den Kunden eine Bolt Webseite zu erstellen. Den technischen Support gibt es ebenfalls dazu. Schaue es dir an und wenn du mit Bolt arbeiten willst, käme es für dich eventuell in Frage. Kostenpunkt des Basis Starter Pakets liegt bei 150 EUR inkl. MwSt. Da ist einiges mit abgedeckt.

Hier im Blog gehe ich noch zu selten bei, um es schnell wachsen zu lassen, aber dennoch liegt mir etwas am DotClear CMS, weil es ein passabler CMS-Kandidat ist unter den vielen CMS, die ich seit 2013 ausprobiert habe. 

Ich wünsche dir hier Spass beim Stöbern und schaue dir das Menü mit der Webseitenerstellungs-Page genauer an. Dort biete ich meine Bolt CMS Dienstleistungen allen möglichen Bolt Interessenten an. 

by Alexander Liebrecht

Extra menu

Page top